Management2018-01-28T22:09:29+00:00

mit erfahrung und frischem wind zu neuer dynamik

Dominic Neininger

Vita

Nach dem erfolgreichen Studium der Logistik mit dem Abschlus des Bachelor of Science stieg Dominic Neininger 2009 im elterlichen Speditionsunternehmen, der Otto Bächle GmbH in Villingen-Schwenningen, ein. Dort übernahm er direkt Verwantwortung und übernahm die Bereiche IT-, Prozess und Qualtitäsmanagement. Ziel seiner Tätigkeit war in erster Linie die Steigerung der Effizienz in der Stückgutabwicklung. Einen großen Meilenstein erreichte er 2011 mit der Integration einer automatischen Verwiege- und Vermesseinrichtung. Neben der Steigerung der Qualität durch  strukturierte Abläufe im Hallenumschlag und eine saubere Zustandsdokumentation durch Fotos der Ware aus allen Perspektiven, konnte durch die korrekte Ermittlung der Maße, Volumen und Gewichte auch der Umsatz gesteigert werden. Für die Gesamtlösung erhielt Dominic Neininger 2012 den VTL Partner-Award für die innovativste Idee.

Ende 2014 ist Dominic Neininger aus persönlichen Gründen aus dem elterlichen Unternehmen ausgeschieden. Im Januar 2015 gründete er die BigSave – Solutions UG (heute Synergie Logistik Solutions UG) mit dem Zweck der Prozessberatung für Speditionsunternehmen sowie der tieferen Integration der jeweiligen Transport Manamagent Software.

Im November 2015 frischte ein alter Kontakt zu Klaus Eisenschmidt auf, der Dominic Neininger für das Produktmanagement für die SLS gewinnen wollte. Folglich war Dominic Neininger ab Januar 2016 als Freelancer für die SLS tätig. 2017 wurde Dominic Neininger schließlich Geschäftsführer und Gesellschafter der SLS. Seit dem Beginn seiner Tätigkeit bei der SLS kümmert er sich, neben der Restrukturierung des Unternehmens, um die strategische Weiterentwicklung der Produktlandschaft und dem funktionalen Ausbau der Kernprodukte innerhalb der SLS SCM Logistik Suite.

Klaus Eisenschmidt

Vita

Als gelernter Bankkaufmann, hat Klaus Eisenschmidt in den Jahren 1980 bis 2000 bei der Deutschen Bank AG Erfahrung in kaufmännischen, organisatorischen und vertriebsorientierten Themen sammeln können. In seinen zwanzig Jahren bei der Deutschen Bank AG durchlief er so diverse Führungspositionen im Bereich Investment Banking. Die Führung von Mitarbeitern und das Bereichscontrolling gehörten ebenfalls zu seinen ständigen Aufgaben.

Über Umwege fanden die SLS und Klaus Eisenschmidt im Jahr 2006 zueinander. Das 2004 gegründete Unternehmen war von Anfang an mit hoher Fachkompetenz im Bereich Software-Entwicklung und Systemintegration ausgestattet. Allerdings fehlte dem damals noch jungen Unternehmen Know How in der kaufmännischen Organisation sowie dem Personal- und Vertriebwesen. Eine Lücke, die durch die Erfahrung von Klaus Eisenschmidt, als branchenfremden Quereinsteiger, geschlossen werden konnte. Im Jahr 2009 wurde Klaus Eisenschmidt Geschäftsführer und Gesellschafter der wachsenden SLS und ist seither für die genannten Bereiche verantwortlich.

Nachdem Klaus Eisenschmidt in den ersten Jahren die strategische Ausrichtung der SLS eher darauf ausgerichtet hat, vor allem Spediteure und Logistiker durch individuelle Softwareanpassungen sowie durch den Vertrieb, den Support und Service für Fremdsoftware zu gewinnen, ließ sich 2012 dieser eingeschlagene Weg durch die erste Ausrollung des von der SLS entwickelten Transport Management Systems „SLS Transport“, an einen namhaften Kunden, um den Vertrieb von eigener Software erweitern. Für Klaus Eisenschmidt war und ist es seit jeher wichtig, den hohen Dienstleistungsstandard, den er aus dem Finanzdienstleistungssektor kennt, ebenfalls in der IT Dienstleistung der SLS zu integrieren.

In 2016 ist es Herrn Eisenschmidt gelungen, seinen jetzigen Kollegen in der Geschäftsführung, Herrn Dominic Neininger, für die SLS zu begeistern. Eine Personalentscheidung, die der Produktqualität der SLS einen enormen Schub verliehen hat und durch den die SLS das derzeit wohl modernste und interessanteste Transportmanagement System auf deutschen Markt besitzt.

SLS QuickSupport

Synergie Logistik Software GmbH & Co. KG

Am Tönisberg 6, 40699 Erkrath

Phone: +49 211 975 306 – 0

Mobile: +49 211 975 306 – 66

Anstehende Termine und Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.